Kulturveranstaltungen auf der Burg Ravensberg

Kulturveranstaltungen im Burgtheater der Burg RavensbergDie Stiftung Burg Ravensberg kann und will auch gar keine Stars aufbieten, sondern bittet Künstler unserer Heimat auf die Burg. Denn unser heimatliches Umfeld hat mehr zu bieten, als die meisten von uns ahnen!

Unser Kulturprogramm auf der Burg reicht von Theateraufführungen oder Konzerten im kleinen "Amphitheater" mit seinen ca. 120 Sitzplätzen bis hin zu Lesungen, Vorträgen oder Märchenerzählungen in der zum "Ravensberger Klassenzimmer" ausgebauten Deele oder unter dem großen Glas-Vordach des Fachwerkhauses.

So konnten wir bisher neben vielen Referenten mit interessanten Vorträgen z.B. das Blechbläserquintett der Bielefelder Philharmoniker mit Werken vom Barock bis zur Romantik, die Theatergruppe "Compagnie Charivari" mit "Scapins Streiche", "Don Juan" und "Der Streit", das "Duivelspack" mit bestem Mittelalter-Fun-Folk, das "Puppentheater Paulsen" oder die Folk-Band "Sangesfolk" mit Irish/Celtic Folk bei uns auf der Burg begrüßen.

Die Atmosphäre im Burgtheater ist sicherlich einzigartig und es ist bestimmt auch kein Nachteil, dass die Burg hoch oben auf dem Ravensberg nur zu Fuß zu erreichen ist: Der kurze Fußweg durch das Naturschutzgebiet zur Burg und wieder herab ist Teil und Rahmen des Kunsterlebnisses. Er dient der Einstimmung auf die Veranstaltung und dem Ausklingen-Lassen des Erlebten.

Kulturinteressierten, die den Weg hoch zur Burg aus Alters- oder Gesundheitsgründen nicht mehr schaffen können, bieten wir bei unseren Kulturveranstaltungen einen Fahrdienst vom Parkplatz Barenbergweg zur Burg und wieder herab an.